Nicolas Barcons

Einzelunterricht nach Maß

Präsenzkurse oder Onlinekurse, ich biete Sie folgende Kursmodelle an:

Sprachkurse, Nachhilfe, Konversation und Französisch im Beruf.


Sprachkurse
Der Einzelunterricht wird völlig abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, Ihr Lernrhythmus und natürlich Ihre Sprachkenntnisse gestaltet:

Anfänger (A1) 
Sie werden in die Grundlage der Französischen Sprache eingeführt. 
Wir werden zusammen die Aussprache genau einstudieren, um Texte korrekt lesen zu können. 

Parallel dazu gängige einfache Situationen üben: sich vorstellen, Fragen stellen, richtig agieren und reagieren
Unterrichtsmaterial: Schulbücher Voyage Neu A1, À plus 1, Ergänzung durch weiteren Übungen (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben).

Grundkenntnisse (A2)
Sie möchten Ihr Schulfranzösisch auffrischen, verbessern oder vertiefen.
Wir werden Aussprache, Wortschatz, Rechtsschreibung und Grammatik vertiefen, verbessern und erweitern, indem wir z.B. auf bestimmte, anspruchsvolle Sprechsituationen aus dem Alltagsleben näher eingehen. 
Schwierige Grammatikpunkte werden analysiert.
Unterrichtsmaterial: Schulbücher Voyage Neu A1/ A2, À plus 2, Lernelemente aus der Zeitschrift „Écoute“. Vertiefung durch weitere Übungen (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben),

Gute Kenntnisse (B1)
Vertiefung und Erweiterung der Grundkenntnisse in spezifischeren Lernkontexten. 
Unterrichtsmaterial: À plus 3, Lernelemente aus der Zeitschrift „Écoute“, französische Presse, Radiopodcasts, Internet, DVD. 

Sehr gute Kenntnisse (B2)
Sie bestimmen die Themen, die bearbeitet werden. Schriftlich wie mündlich.
Unterrichtsmaterial: Französische Presse, französische Fachzeitschriften, Internet sowie Radio, TV Sendungen, Filme aus Frankreich und der Schweiz. 

 

Nachhilfe
Ihr Kind wird die Gelegenheit haben, auf die schwierigen Punkte des Schulunterrichts Schritt für Schritt zu seinem Lernrhythmus erneut einzugehen und zu üben, mit Ergänzung durch andere Übungen zu den spezifischen Punkten. Die Aussprache, die Rechtsschreibung werden genau einstudiert bzw. erklärt.


Konversation
Sie sollten hier sehr gute Kenntnisse vorweisen, zumindest mündlich.
Diverse Themen Ihrer Wahl werden gemeinsam diskutiert (Pro und Kontra), anhand aktueller französischer Medien (Presse, Radio, Fernsehen, Internet). Vokabelerweiterung nach Themen.

 

Französisch im Beruf
Sie arbeiten schon mit Kunden aus dem französischsprechenden Raum (Belgien, Schweiz, Luxemburg oder Frankreich). Wir werden insbesondere auf die schriftliche Kommunikation (Emails, Briefverkehr, Angebote, usw.) sowie die mündliche Kommunikation (Telefonieren, Präsentationen, Verhandlungen) näher eingehen. Rollenspiele helfen uns dabei.